Kurzinfo über den Verband

Im JardinSuisse Fachsektion Gartenbau haben sich die Garten- und Landschaftsbaubetriebe der Kantone Zürich, Schaffhausen, Glarus, Teile Schwyz (March) zur Wahrung und Förderung der gemeinsamen Interessen der Mitglieder zusammengeschlossen.

 

Ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit ist die Förderung und Betreuung der gesamten beruflichen Aus- und Weiterbildung.  Wir präsentieren den Gartenbau an der jährlich stattfindenden Berufsmesse Zürich und betreuen unsere Junggärtner an den Schweizer Meisterschaften für Landschaftsgärtner.

 

Eine weitere Aufgabe ist die Imagepflege des Gartenbaus in der Öffentlichkeit, welche selbstverständlich nur zusammen mit den Dachorganisationen (Kantonaler Gärtnermeisterverband und JardinSuisse) möglich ist. Hier ist insbesondere die Beteiligung an Ausstellungen wie der Giardina zu erwähnen.

 

Dank regelmässiger Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen zu gärtnerischen Themen (Betriebsbesichtigungen, Präsentationen, Fachreferate, Diskussionen) erfolgt ein reger Informationsaustausch zwischen Mitgliedern und Vorstand, damit dieser auch die Anliegen der einzelnen Verbandsmitglieder kennt und weitertragen kann.